Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Fernsehgottesdienst am 24. Dezember

ZDF-Christmette aus Ingelheim: „An der Krippe ist für alle Platz“

EKHN/RahnSaalkirche Ingelheim mit ÜbertragungswagenSaalkirche Ingelheim mit Übertragungswagen

Am 24. Dezember 2022 wird die Christmette im Fernsehen aus Ingelheim am Rhein übertragen. Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm und Pfarrer Jens Böhm laden im ZDF dazu ein, sich die Krippe einmal genauer anzusehen.

EKHN/RahnFernsehübertragung an Heilig AbendFernsehübertragung an Heilig Abend

Das ZDF zeigt am Heiligen Abend in diesem Jahr die Christmette aus Ingelheim am Rhein. Von 22.30 Uhr an feiern Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm und Pfarrer Jens Böhm den Fernsehgottesdienst in der Ingelheimer Saalkirche. Sie laden ein, näher an die Krippe heranzutreten. Dort spiele es keine Rolle mehr, wer man ist oder ob das Fest zuhause gelungen sei. 

An der Krippe werden alle beschenkt

Das Motto ihrer Feier: „An der Krippe ist für alle Platz“. Dort würden schließlich alle beschenkt, meinen Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm und Pfarrer Jens Böhm. Musikalisch werden sie dabei unterstützt vom Kinder- und Jugendchor der Saalkirche und Carsten und Iris Lenz an Orgel, Klavier und Cembalo. Die evangelischen ZDF-Gottesdienste stehen im Jahr 2022 unter dem Motto „#das_stärkt“.

Nach dem Gottesdienst gibt es ein telefonisches Gesprächsangebot bis 1 Uhr in der Nacht.  Telefonnummer: 0700 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkkosten abweichend.)

Weitere Informationen im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de

 

 

 

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top